Datenschutzerklärung

Datenschutz – Grundverordnung

Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns einen hohen Stellenwert. Es ist für uns wichtig, Sie darüber zu informieren, welche persönlichen Daten erfasst und wie diese verwendet werden, sowie welche Gestaltungsmöglichkeiten Sie dabei haben, wenn Sie sich auf unseren Internetseiten bewegen. Der Datenschutz bei uns trägt dem Europäischen Datenschutzniveau (DSGVO) Rechnung und lehnt sich im speziellen an das aktuelle Bundesdatenschutzgesetz (BDSG neu) an.

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Inhalt

1. Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle
2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten: Art, Zweck und Verwendung
3. Weitergabe von Daten an Dritte
4. Ihre Rechte als betroffene Person
5. Ihr Recht auf Widerspruch
6. Social Media Facebook und Youtube
7. SSL Verschlüsselung
8. Aktualisierungen DSGVO

1. Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

Erwin Hermannstädter
Friedenstr. 19 * 85221 Dachau
Tel.: 08131 / 15 365
eMail: info@haus-bauelemente24.de
Homepage: www.haus-bauelemente24.de

Datenschutzbeauftragter:
Ein gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter für unsere Firma ist keine Pflicht.

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten
Art, Zweck und Verwendung

Wenn Sie uns beauftragen, werden folgende Informationen erhoben:

– Vorname, Nachname
– eMail-Adresse
– Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk)

Im Falle eines Auftrags:

– Anschrift
– ggf Geburtsdatum

Außerdem werden alle Informationen erhoben, die für die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen notwendig sind. Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per eMail oder über das Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Name, Vorname, eMail, Telefon) von uns gespeichert, um Ihre Fragen oder Anliegen zu bearbeiten. Diese Daten ist nicht vorgesehen. Sollte eine Weitergabe aufgrund Ihrer Anfrage notwendig sein, werden wir hierzu stets Ihre Einwilligung gesondert einholen. Sie können diese Einwilligung jederzeit auch nachträglich widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per eMail an info@aufgepasst.info. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Ihres Auftrags). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – im besonderen Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Die Erhebung der personenbezogenen Daten erfolgt:
– um Sie als Kunden/Interessenten identifizieren zu können.
– um Sie angemessen beraten zu können.
– um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen zu können.
– zur Korrespondenz mit Ihnen.

Sollten Sie uns einen Auftrag erteilen:
– um unsere vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber erfüllen zu können.
– zur Rechnungsstellung bzw. ggf. im Rahmen des Mahnwesens.
– zu Zwecken der zulässigen Direktwerbung.
– zur Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt anlässlich Ihrer Anfrage bei uns und ist zu den genannten Zwecken für die Bearbeitung Ihres Auftrags und für die Erfüllung von Verpflichtungen aus dem zugrunde liegenden Vertrag erforderlich.

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht für Kaufleute (6, 8 oder 10 Jahre nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem das Vertragsverhältnis beendet wurde) gespeichert und danach gelöscht. Dies gilt ausnahmsweise nicht, wenn wir aufgrund von steuer- oder handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten (gemäß HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder wenn Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung eingewilligt haben.

Besuch unserer Website:
Unsere Webserver speichern automatisch Informationen allgemeiner Natur. Beim Aufrufen unseren Webseiten werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO erforderlich. Sämtliche Inhalte sind ohne Weitergabe personenbezogener Daten wie Name, Anschrift oder Telefon zugänglich.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss:
Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an die mit der Lieferung der Ware betrauten Unternehmen. Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung gesondert zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

3. Weitergabe von Daten an Dritte:

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Ausnahmen hiervon gelten nur, soweit dies für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist. Für sämtliche Weitergaben werden wir Ihre gesonderte Zustimmung einholen. Ihre Daten werden ausschließlich in der Datenbank unseres Webproviders (Kontaktformular) und in unserer Firma in 86165 Augsburg gespeichert. Die Onlinespeicherung der Daten aus dem Kontaktformular (Name, Vorname, Telefon und eMail) ist für den reibungslosen Ablauf und die Erfüllung Ihrer Anfrage erforderlich. Sie werden ausschließlich von uns genutzt und es wird Dritten kein Zugang zu diesen gewährt.

4. Ihre Rechte als betroffene Person

Ihnen als von der Datenverarbeitung betroffenen Person stehen verschiedene Rechte zu:

– Widerrufsrecht gem. Art. 21 DSGVO: Von Ihnen erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Die Datenverarbeitung, die auf der widerrufenen Einwilligung beruht, darf dann für die Zukunft nicht mehr fortgeführt werden.

– Auskunftsrecht gem. Art. 15 DSGVO: Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Dies gilt insbesondere für die Zwecke der Datenverarbeitungen, die Kategorien der personenbezogenen Daten, ggf. die Kategorien von Empfängern, die Speicherdauer, ggf. die Herkunft Ihrer Daten sowie ggf. für das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Details.

– Berichtigungsrecht: Sie können die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

– Löschungsrecht: Sie können die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit deren Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gem. Art. 18 DSGVO: Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen. Außerdem steht Ihnen dieses Recht zu, wenn wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen. Darüber hinaus haben Sie dieses Recht, wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt haben.

– Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DSGVO: Sie können verlangen, dass wir Ihnen Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format übermitteln. Alternativ können Sie die direkte Übermittlung der von Ihnen uns bereitgestellten personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, soweit dies möglich ist.

– Beschwerderecht: Sie können sich bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren, z.B. wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in unrechtmäßiger Weise verarbeiten. Zuständige Aufsichtsbehörde ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Sie erhalten eine Übersicht zu den Landesdatenschutzbeauftragten hier.

5. Ihr Recht auf Widerspruch

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Basis eines berechtigten Interesses verarbeiten, haben Sie das Recht, Widerspruch gegen diese Verarbeitung einzulegen. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine Mitteilung in Textform. Sie können uns also gerne anschreiben, ein Fax schicken oder sich per eMail an uns wenden. Unsere Kontaktdaten finden Sie unter Punkt 1. dieser Datenschutz Hinweise.

6. Social Media Facebook und Youtube

Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs.1 Satz 1 lit.f DSGVO Social Media Plugins des sozialen Netzwerkes Facebook ein, um unser Unternehmen hierüber bekannt zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den Datenschutz konformen Betrieb ist durch den jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. Die Einbindung dieses Plugins durch uns erfolgt im Wege der sogenannten Zwei-Klick-Methode, um Besucher unserer Webseite bestmöglichst zu schützen. Auf unserer Website kommen Social Media Plug-ins von Facebook zum Einsatz, um deren Nutzung persönlicher zu gestalten. Hierfür nutzen wir den „LIKE“ oder „TEILEN“ – Button. Es handelt sich dabei um ein Angebot von Facebook. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. Durch die Einbindung des Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Werbeauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Informationen einschließlich Ihrer IP-Adresse werden von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, z.B. den „LIKE“ oder „TEILEN“ – Button bestätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und ihren Facebook Freunden angezeigt. Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z.B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Youtube Videos
Auf unserer Website betten wir gelegentlich Youtube Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins zum Anzeigen dieser Videos ist: YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie die Webseite mit YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird YouTube mitgeteilt, welche Website Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account (Google-Account) eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich vorher aus Ihrem YouTube-Account (Google-Account) ausloggen. Wird ein YouTube-Video gestartet, setzt Google Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln. Haben Sie das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert, werden Sie beim Anschauen von YouTube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. YouTube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Soll das Speichern von Cookies verhindert werden, können Sie dies über Ihren Browser einstellen. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Weitere Informationen zum Datenschutz bei „YouTube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters.

7. SSL Verschlüsselung

Wir verwenden ferner innerhalb Ihres Website-Besuchs eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung (SSL = Secure Sockets Layer; TLS = Transport Layer Security; SSL ist die vorherige Bezeichnung von TLS). Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt, und ferner an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Im Falle der Aktivierung der SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung können Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

8. Aktualisierung der Datenschutz Hinweise

Unsere Datenschutz Hinweise werden von Zeit zu Zeit regelmäßig aktualisiert, insbesondere wenn neue gesetzliche oder behördliche Vorgaben sich ändern sowie neue Angebote auf unserer Internetseite angeboten werden. Auf dieser Seiten werden dann alle Änderungen und Aktualisierungen durchgeführt. Generell empfehlen wir, dass Sie unsere Datenschutz Hinweise regelmäßig aufrufen, um zu prüfen, ob es Änderungen gab. Änderungen erkennen Sie daran, dass der ganz unten angegebene Datums-Stand aktualisiert wurde.

Stand: 25. Mai 2018